Partner
Lob für die besten Köche in Hamburg 2017
Sterne für die Hamburger Köche - jedes Jahr vergibt die Gourmet-Fibel Gault&Millau Sterne und Punkte für die besten Köche in Hamburg.

Auf Platz 1 der kulinarischen Hitparade steht auch in diesem Jahr wieder im neuen Gault&Millau 2017 in Hamburg Christoph Rüffer (Foto) vom Restaurant Haerlin im Hotel "Vier Jahreszeiten" in Hamburg, "Er imponiert auch durch das riesige Repertoire sicher gesetzter Aromen." Die allesamt markanten Gewürze verbinden sich geradezu tänzerisch leicht, lobt der Goumet-Führer.  Dafür erhält Rüfer 19 Punkte und kommt damit in den Rang der "weltbesten Resturants". Höher sind nur 5 Köche in Deutschland bewertet.
 

Platz 2 teilen sich

  • Kevin Fehling vom "The Table" in der HafenCity,
  • Karlheinz Hauser vom "Seven Seas" auf dem Süllberg,
  • Thomas Martin vom "Jacobs" in Nienstedten und
  • Wahabi Nouri vom "Piment" in Eppendorf.
     

Der Guide beschreibt und bewertet insgesamt 29 Restaurants in Hamburg.

 

Die  besten Restaurants des Gault&Millau in Hamburg 2017:

 

19 Punkte:
Haerlin im Hotel Vier Jahreszeiten
 

17 Punkte:
Piment in Eppendorf
Jacobs im Hotel Louis. C. Jacob
Seven Seas auf dem Süllbeg
The Table in der HafenCity
 

16 Punkte:
Anna Sgroi
Landhaus Scherrer
Le Canard nouveau

Trüffelschwein
 

15 Punkte:
Fischereihafen-Restaurant
*Jellyfish

Osteria da Francesco in Pöseldorf
*Petit Amour
Rive
Tschebull
Se7ven Oceans in der Europapassage

Vleth in der Speicherstadt

 

* Aufsteiger

 

Details hier >>
Download als PDF >>